01.05.2012

Anleitung Schiebeverpackung und Mai-Vorschau

Der April ist rum, es wird also Zeit für die Stampin Up Mai-Challenge im Stempelcafé.
Dort stelle ich diesen Monat eine "Magic-Card" vor.



Nach Ablauf der Mai Challenge zeige ich euch den ganzen Workshop hier auf dem Blog.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war der April Workshop:


Eine Schiebe-Verpackung für Mini Rittersport und andere Kleinigkeiten


Es gibt sooo viele tolle Kartentechniken… und immer steht mir eine Sache im Weg:
ich bastel nicht so gern Karten.
Also denke ich bei jeder trickreichen Karte darüber nach, wie man es zu einer Verpackung umbauen kann *g*
So auch in diesem Fall: die Schiebekarte
Die Grundanleitung für eine Zieh/Schiebekarte habe ich bei Bastelbine gesehen.

Bild

Ihr braucht:
- 2 Blatt A4 Farbkarton, Farbe nach Wunsch
- 1 Blatt Farbkarton als Kontrastfarbe
- Designpapier oder Stempel zum verzieren
- doppelseitiges Klebeband (alternativ müsste auch Klebstoff gehen)
- 1 Mini Rittersport

Das sind die Zeichnungen:

Bild

Detailmaße des Fensters:
Bild

Bild

Übertragt die Maße auf den A4 Farbkarton.

Wenn ihr es so anordnet, passt es auf ein A4 Blatt.
Bild

Schneidet bei beiden Teilstücken an den roten Linien der Zeichnung ein und falzt an den gestrichelten.
Bild

Klebt doppelseitiges Klebeband an die gezeigten Stellen
Bild

… und befestigt es wie auf diesem Bild. Am besten vorher einmal Probe-Anhalten und zu sehen das es wirklich passt.
Bild

So sieht es dann aus:
Bild


Nun Klebeband wie gezeigt anbringen und zu einer Schachtel zusammenfügen.
Die untere Lasche am besten auch festkleben.

Bild

Dann die Einschnitte am Boden rechtwinklig befestigen.
Bild

Es sieht nun so aus:
Bild

Übertragt diese Maße auf euren Kontrastfarbkarton
Bild

Nach dem Ausschneiden testen, ob es passt. Falls nicht, schneidet an den Seiten, unten oder oben noch etwas ab. Das habe ich auch gemacht, denn erst danach ließ es sich einfacher schieben/ziehen.
Es sollte oben nicht rausragen.

Bild

Vom nächsten Schritt habe ich vergessen ein Foto zu machen.
Klebt ein Stück doppelseitiges Klebeband an die Unterseite der Lasche und klebt dann diese Lasche genau an die Unterkante des Einschiebers. Dadurch kommt der Schiebe/Zieh-Effekt.

Bild

Nun könnt ihr nach Lust&Laune gestalten

Bild

Bild

Bild

Es ist wirklich nicht schwer zu machen, gleich am nächsten Tag habe ich eins für mein Sahnehäubchen Anett gemacht und brauchte keine Vorlage mehr.
Also, ran an den Farbkarton und los gehts.

Ich habe Farngrün, Vanille und gemustertes Designpapier benutzt.
Als Stempel kamen zum Einsatz:
-Tiny Tags
- Mini Blossoms
- Zeitlos
Als Reiter dient die Stanze "rundes Etikett"

Kommentare:

  1. du hast sooo tolle Ideen immer.. wahnsinn.. echt klasse.. ♥♥♥

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    die WS sind super, DANKESCHÖN.
    Deine Karte ist ein Traum.

    Knuddler
    Steffie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ach ist das neue Projekt wieder klasse, was für eine süße Karte mit dem Elefant!! bin begeistert, muss nur erst mal mein Stempelkissen finden :-) u dann werd ich auch probieren.

    lg renate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nici,
    die beiden Workshops sind wieder ganz toll. Werd ich mich auch mal dran versuchen, naja die Schokiverpackungskarte hab ich ja schon. hihi
    Mach weiterso, damit wir noch viel nachbasteln können.
    LG Anett :O)

    AntwortenLöschen
  5. Ach Gott ist die Magic Card süß!! Da hast Du ja wieder was TOLLES entstehen lassen!!!
    DANKE für Deinen Kommentar, es ist wirklich immer zuzu schön, wenn man Reaktionen - und dann auch noch so schöne - bekommt!!!!!
    Bis hoffentlich GAAAAANZ bald!!!
    Dicker Knutsch
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  6. Danke Nicola für die tolle Anleitung.

    Magic-Karten mag ich schon immer gern. Das gleich mit einer Schachtel zu verbinden ist eine Spitzen-Idee.
    Deine Anleitungen sind auch immer super gemacht. So dürfte es jeder schaffen, es nachzubasteln.
    Danke
    Ursel

    AntwortenLöschen
  7. wow... was für eine mega gute Anleitung...da hast du dir richitg viel ARbeit gemacht! aber ich denke, dass so ein ERfolg garantiert ist!
    Es freut mich, dass ich dir ein bisschen Inspiration geben konnte ;-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. hab ich jetzt ganz vergessen...deine Magic-Schiebe-Karte ist ja ganz süüüßß :-) hatten sie auch schon bei unserem VIP-Donnerstag ;-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ja bei vielen nur stiller Mitleser,aber jetzt muß ich doch einen Kommentar abgeben !!Vielen Dank für die Schokiverpackungsanleitung,die selbst ich als Bastelanfänger erfolgreich umsetzten konnte. Tolle Idee und ein super Mitbringsel!

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die schöne Anleitung! Wie schön die Verpackung mit Hilfe dieser Anleitung geworden ist, findet sich hier. http://alabastercrafting.blogspot.com/2014/07/schiebeverpackung-fur-ritter-sport-mini.html Vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen